Der Nordseeurlaub – wertvoll wie selten

Der Nordseeurlaub – immer wieder anders, immer wieder spannend und auch – entspannend!

Bei einem Nordseeurlaub stellt man fest, dass die Nordseeküste eine Region ist, die alle Küstenregionen der Nordsee umfasst: Ostfriesland, Nordfriesland und die Ostfriesischen Inseln. Außerdem gibt es ein reizvolles Hinterland entlang der Küste und hübsche nordfriesische Inseln wie Amrum, Fohr und Sylt. Wenn Sie an der deutschen Nordseeküste Urlaub machen, sollten Sie auch Ostfriesland besuchen.

Schleswig-Holstein

Auf einer Radtour durch Schleswig-Holstein erleben Sie allerlei Sehenswürdigkeiten der Nord- und Ostsee und ihrer Küsten. Jede Stadt lädt mit ihren kilometerlangen Sandstränden entlang der Ostseeküste zum Entdecken ein, nicht zu vergessen die Seebrücke und die Steilküste. Während Ihres Urlaubs an der Nordseeküste können Sie in jeder Stadt Informationszentren besuchen, in denen Sie mehr über die faszinierende Welt der Friesischen Inseln erfahren können.

Niederlande: Noordwijk aan Zee

Das berühmteste Wahrzeichen der Stadt am Meer ist die Windmühle und der Backstein-Leuchtturm von Norderney. Nordseeromantiker können nicht zuletzt im Pavillon am Nordstrand einen schönen Sonnenuntergang mit Musik genießen. An den Stränden der Nordseeküste sind Hunde erlaubt, wie z. B. in Noordwijk, einer Stadt, die in einem Blumenfeld liegt und für Blumen und Bademöglichkeiten bekannt ist. In Noordwijk aan Zee gibt es verschiedene Strände: den Nord- und Süd-Boulevard sowie die Strände Duindamse- und Langevelderslag nördlich von Noordwijk.

Windsurfen in Noordwijk
Windsurfen in Noordwijk

Nur einen Steinwurf vom Strand entfernt gibt es mehrere luxuriöse Ferienhäuser und -wohnungen, wenn Sie einen Nordseeurlaub direkt an der Küste verbringen möchten. Die Nordseeinseln sind bekannt für ihre traditionelle Gastfreundschaft und ihre reetgedeckten Ferienhäuser, aber es gibt auch Unterkünfte der Mittelklasse, die Annehmlichkeiten und Ferienunterkünfte für bis zu 150 Euro pro Nacht bieten. Wenn Sie Ihren Hund mit in den Urlaub an die Nordsee nehmen möchten, finden Sie in Holland viele schöne hundefreundliche Strände, an denen das ganze Jahr über Hunde spazieren gehen können.

Hafen von Rotterdam

Viele Urlauber kommen nach Holland und an die Nordseeküste wegen der wunderschönen Strände und Badeorte. Der Hafen von Rotterdam, der zu den größten der Welt gehört und von seiner Verbindung zum Meer abhängig ist, erinnert an viele kleinere, idyllische Hafenstädte wie Brouwershaven. Außerdem glaube ich, dass man mit so schönen Badeorten, so tollen Stränden und Inseln, mit Küstenstädten, die eine ausgezeichnete Küche bieten, nicht falsch liegen kann, wenn man sich entscheidet, dass man einen Sommerurlaub an der Nordseeküste verbringt.

Blick auf den Hafen von Rotterdam
Blick auf den Hafen von Rotterdam

Im Norden der Niederlande sind die niederländischen Nordseeinseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog mit Perlenketten gesäumt. Das Wattenmeer, das sich von der deutschen Nordsee bis zu den Küsten Dänemarks und der Niederlande erstreckt, ist ein flacher Gürtel aus Watten, Seehunden, tief liegenden Sandbänken und Seepferdchen. Tief liegende Inseln und flache Plateaus ragen aus dem Meer heraus.

Niedersachsen

Die sensationellen Naturlandschaften, das Wattenmeer und das angenehme Klima bieten einen einzigartigen und gesunden Natururlaub. Urlaub an der Nordseeküste verzaubert Ihren Kultursinn und präsentiert die Küstenstädte, Seebäder und Inseln als einzigartig. Die Küstenregion ist nicht nur von Wind, Wellen und Meer geprägt – ein Kurztrip offenbart viele weitere, wunderschöne Erlebnisse.

Nordseeurlaub Wattenmeer-bei-Texel
Wattenmeer bei Texel

Im Winter bewegen sich die Tagestemperaturen um 8 Grad, tägliche Niederschläge sind keine Seltenheit, und Regen und Nebel tragen zur magischen Schönheit der Nordseelandschaft bei. Ein Urlaub mit Ihren Haustieren an der Nordseeküste ist ein wahres Vergnügen – genießen Sie die Zeit an den Stränden, lassen Sie sich die Meeresbrise um die Nase wehen und genießen Sie die vielen Terrassen, auf denen Sie sich entspannen können. Wenn Sie in Ihrem Urlaub Lust auf Wellness haben, finden Sie entlang der niederländischen Küste Wellness-Zentren.

Reisende, die ihren Nordseeurlaub auf einer der Inseln verbringen möchten, müssen mit dem Auto, einer Fähre oder einem Passagierschiff übersetzen. Fähren verbinden die Festlandorte Dagebull, Schluttsiel und Büsum mit der Halbinsel Nordstrand und den Nordseeinseln. Zwischen den regenarmen Inseln im Osten und Westen liegen Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist und Borkum.

Die Nordseeinseln vor der niedersächsischen Küste sind für ihre steife Brise und enormen Wellen bekannt. Ihr raues Klima ist eher launisch. Die Tatsache jedoch, dass es auch eine heilende Wirkung hat, hat sie zu einem Geheimtipp vieler Urlauber gemacht. Die ganzen Inselstädte sind traditionsreiche Erholungsorte mit unterschiedlichem Grad an Ursprünglichkeit,

Im Nationalpark Wattenmeer liegt ein herrlicher Sandhaufen, der von den Einwohnern Borkum genannt wird. Die Insel ist die größte der ostfriesischen Inseln.  Hier sind zum Beispiel Seehunde zu sehen, und es gibt ein hohes Riff mit Robben an den Ufern. Die Insel gehört zum UNESCO-Welterbe (2009).

Wenn Sie während Ihres Nordseeurlaubs gerne neue Getränke ausprobieren wollen, wird es Sie freuen zu erfahren, dass die Nordseeregion eine große Auswahl an Bieren, Likören und anderen Getränken zu bieten hat. Die Nordsee grenzt an die Inseln Großbritanniens und die Staaten Norwegen, Dänemark, die Niederlande, Deutschland, Belgien und Frankreich. Im Laufe der Geschichte haben die Römer und Sachsen ihre Spuren in den Städten und Dörfern hinterlassen, und seit Jahrhunderten ist die Region ein wichtiger Umschlagplatz für Händler aus ganz Europa.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: