Verbringen Sie einen spannenden und entspannenden Tag auf der Insel Neuwerk. Genießen Sie eine geführte Wanderung durch den Nationalpark, durch das Vorland oder das Watt. Lassen Sie sich von der Ruhe der Insel zum Fotografieren von Vögeln und Wattgetier inspirieren oder gehen Sie selbst auf Entdeckertour.

Aufgrund der geringen Größe der Insel, können Sie Neuwerk innerhalb einer Stunde umrunden. So verbleibt es nicht, dass man viele Leute, die man z. B. im Restaurant schon gesehen hat, bei seinen anderen Unternehmungen immer wieder trifft. Wer nicht total allein sein möchte, kommt aufgrund der immer wiederkehrenden Begegnungen automatisch mit vielen Menschen ins Gespräch.

Neuwerk ist eine ruhige Insel auf der es so gut wie kein Autoverkehr gibt. Ausnahme sind die genehmigten Fahrzeuge der Hamburger Port Authority und die ortsansässigen Traktoren.

Während der Wattwanderungen kann man nicht nur Wattgetier beobachten sondern auch Muscheln und Bernstein sammeln. In den Sommermonaten laden die Priele zum Baden ein. Aber hier sollten Sie die Strömung der Priele nicht unterschätzen. Eine weitere Bademöglichkeit besteht am Jachthafen.

Sie möchten länger auf Neuwerk bleiben? Die Insel hat einige Hotels, Restaurants. Sie können Urlaub mit Pferd machen, einen Wellnessurlaub buchen, Minigolf spielen und vieles mehr.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.