Hier ein weiterer interessanter Ausflugtipp, wenn Sie Ihren Urlaub in [wpseo]Friedrichskoog [/wpseo]verbringen.

Heute geht es in in den Bade- und Luftkurort Tönning.

[wpseo]Tönnig[/wpseo]

liegt nahe der Eidermündung in die Nordsee und ist sicher auch vielen Urlaubern namentlich bekannt durch das Eidersperrwerk. Direkt an der Mündung der Eider wurde 1973 ein gigantisches Sperrwerk fertiggestellt, um die Fluten der Nordsee im Bereich der Eider zu bändigen. Bei drohenden Sturmfluten werden die Tore des Sperrwerks geschlossen, um das Inland vor Überflutungen zu schützen. Das [wpseo]Eidersperrwerk [/wpseo]ist übrigens das größte deutsche Küstenschutzbauwerk.

Schon gewaltig und beeindruckend, das wird sicherlich nicht nur die kleinen und großen Jungs begeistern!

Begeisterung bei Jung und Älter wird auch das Nationalpark-Zentrum [wpseo]MULTIMAR Wattforum[/wpseo] in

Tönning

hervorrufen. In 36 Aquarien ist der natürliche Lebensraum der Nordsee-Bewohner dargestellt. Was sich unter Wasser oder im Watt abspielt, bleibt uns ja normalerweise verborgen.

Ob nun sämtliche heimische Fischarten, Krebse, Muscheln, Seesterne, Seepferdchen oder gar Katzenhaie…. alles das und noch sehr viel mehr ist wunderbar zu beobachten. Absolut lehrreich und das nicht nur für Kinder. Ein echtes Erlebnis ist immer die durch Taucher durchgeführte Fütterung, die man auf Augenhöhe durch die dicke Glasscheibe beobachten kann. Sehr beeindruckend ist auch das echte Skelett eines 18m langen Pottwales, der vor einigen Jahren im Wattenmeer gestrandet ist.

Natürlich bietet

Tönning

noch sehr viel mehr.

Besuchen Sie den malerischen Hafen, bummeln durch das schmucke Städtchen und genießen Sie nicht nur die typisch norddeutsche Küche.

Die Stadt Tönning hat eine bewegte Geschichte hinter sich, die ihre Spuren hinterlassen hat. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.